Bürgerbus-Chronik

29.03.2011Der Gemeinderat beschließt einen zweijährigen Probebetrieb.
27.05.2011Schlüsselübergabe durch Bürgermeister Heß an das Bürgerbus-Team
30.05.2011Betriebsstart, Betrieb zunächst an vier Vormittagen und zwei Nachmittagen
29.07.2011Bürgermeister Heß ehrt Herrn Erhard Schindler als 1000sten  Fahrgast.
02.07.2012Fahrplanwechsel, Ausweitung des Betriebs auf fünf Vormittage und vier Nachmittage
23.11.2012Bürgermeister Heß ehrt Herrn Wilhelm Hettler als 10.000sten Fahrgast.
16.04.2013Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderats beschließt den Dauerbetrieb und die Übernahme des bisherigen Mietfahrzeugs.
10.07.2013Bürgermeister Heß präsentiert das umgemeldete Fahrzeug der Öffentlichkeit. Das Kennzeichen RT-P 937 weist das Fahrzeug als echten Pfullinger aus. Die Zahl 937 erinnert an die erste urkundliche Erwähnung Pfullingens.
03.06.2014Bürgermeister Rudolf Heß ehrt Frau Hannelore Reindl als 25.000sten Fahrgast.
14.09.201415 Bürgerbusvereine gründen den Landesverband proBürgerBus Baden-Württemberg e. V. Der Bürgertreff Pfullingen e. V. ist eines der Gründungsmitglieder.
28.04.2015Eine Fahrerdelegation überreicht Wilhelm Hettler die 100. Zwölferkarte.
14.12.2015Fahrplanwechsel, gleichmäßigere Auslastung der drei Schleifen, bessere Verbindung zwischen Ost und West, neue Haltestellen
10.12.2018Fahrplanwechsel, zusätzliche Haltestellen in den Wohngebieten unterm Ursulaberg (Hägle bis Kühnenbach)